Loading
Sep 12, 2022

Eine ganz Stadt virtuell begehbar machen?

in category 3d

Die Idee, eine ganz Stadt virtuell begehbar zu machen ist nicht neu. Apple und Google schicken seit Jahren ihre Fahrzeuge durch unsere Städte. Neu ist, so ein Projekt nicht nur auf die öffentlichen Strassen zu begrenzen, sondern Einzelhandelsgeschäfte, Sehenswürdigkeiten, Museen und Ämter einzubeziehen. Den Anfang hatten wir ja bereits mit dem 3D Modell der Pfarrkirche St. Marien in Plau am See gemacht. Unser Rathaus und die ersten Einzelhändlern folgten und die Idee wird immer größer: Gemeinsam mit dem Stadtmarketing arbeiten wir intensiv an der Umsetzung des Konzeptes und werden dabei ganz wundervoll unterstützt. In den nächsten Wochen besuchen wir viele weitere Locations, die das Projekt weiter und weiter wachsen lassen.

Den Stand der Dinge und die Entwicklung kann man in diesem Modell fast live miterleben:

Unsere Arbeit hier hat sich das NDR Nordmagazin etwas näher angeschaut. Hier gibt es den Fernsehbeitrag zu sehen.